Schlagwörter

, ,

Am heutigen Dienstag erscheint in Spanien eine ungewöhnliche Briefmarke. Gestaltet ist sie von Cartoonisten, die das Staatsoberhaupt, seit 19. Juni 2014 ist das König Felipe VI., in ungewöhlicher Pose zeigt. Er sitzt auf den ausgestreckten Händen namhafter historischer Künstler. Zu sehen sind Quevedo, Cervantes, Velázquez, Valle Inclán und Conde Duque de Olivares.

homenaje a la serie básica de sellos de correos de españa

Die 4 Euro Briefmarke wurde von den Cartoonisten Gallego und Rey gestaltet und zeigt neben dem aktuellen König auch seine Vorgänger Felipe II., Carlos III., Juan Carlos I. und Alfonso XIII..

Die Multifunktionsbriefmarke ehrt auch die Basisbriefmarkenserien der spanischen Post, den 400. Todestag des Autors von Don Quijote von La Mancha und den Erbauer von El Escorial.

Bei all diesen glorreichen Anlässen wundert es jedoch, daß die Auflage dieser herrlichen Briefmarke geringe 200.000 beträgt. Philatelisten werden sicherlich herausfinden, wo sie sich ein Exemplar sichern können. Allen anderen sei die obige Abbildung ans Herz gelegt.

fotonoticia_20160520093355_1280

Advertisements