Schlagwörter

, , , ,

Knapp zwei Monate vor dem Diamantenen Krönungsjubiläum von Königin Elizabeth II. hat die australische Post am heutigen 9. April zwei Briefmarken veröffentlicht, die auf sehr würdige Weise dieses höchst seltene Ereignis begehen.

Königinnenkrönung am 2. Juni 1953

Königinnenkrönung am 2. Juni 1953

Zum ersten Mal in der Geschichte konnten vor 60 Jahren Millionen Menschen die Salbung zur Königin direkt verfolgen. Das noch junge Medium Fernsehen nahm einen Aufschwung, der ohne die Krönung in London erst später erfolgt wäre. In Deutschland hatten sich viele Menschen 1953 vor den winzigen Schwarz-weiß-Fernsehgeräten versammelt.

Die Staatskutsche wurde eingesetzt, um Königin Elizabeth vom Buckinghampalast in die Westminster Abbey zu bringen.

Die Staatskutsche wurde eingesetzt, um Königin Elizabeth vom Buckinghampalast in die Westminster Abbey zu bringen.

Australische Briefmarken mit Portraits der Königin von Australien erscheinen in jedem April, dem tatsächlichen Geburtstagsmonat der Monarchin, und werden „Queen’s Birthday stamps“ genannt. In diesem Jahr haben sie wegen des Diamantenen Krönungsjubiläums einen besonders festlichen Charakter.

Ersttagsbrief mit den Diamond Jubilee Coronation Briefmarken.

Ersttagsbrief mit den Diamond Jubilee Coronation Briefmarken.

Außerhalb Australiens sind die Marken online bei www.auspost.com.au/stamps zu beziehen (solange der Vorrat reicht).

Advertisements